Bahnhofcity Wien Hauptbahnhof | Einkaufszentrum

INSIDE TALK

Sommer, Sonne & DIY Kosmetik

Gerade im Sommer sehnt sich die Haut nach Frische und leichter Pflege. Denn Sonne, Wind, Sand und Meer strapazieren sie gewaltig. Wir haben für euch den passenden Beauty Tipp!

 

Wusstet ihr, dass ihr direkt bei uns am Hauptbahnhof bei o’mellis frische Aloe Vera Blätter besorgen könnt?!

322_250_AloeVera

Do it yourself Anleitung ALOE VERA Gesichtscreme:

Zutaten

  • 1 Blatt Aloe Vera ca. 250 Gramm (erhältlich bei Fruchtparadies O’mellis)
  • 12 Milliliter Jojoba- oder Mandelöl (erhältlich bei DM)
  • 4 Gramm Tegomuls (erhältlich in jeder Apotheke)
  • 1 Gramm Bienenwachs (erhältlich bei reformstark Martin)
  • 4 Gramm Sheabutter (erhältlich bei reformstark Martin)
  • 45 Milliliter destilliertes Wasser (erhältlich bei DM)
  • 10 Tropfen ätherisches Melissen-Öl (erhältlich bei reformstark Martin)

Herstellung

Um das Aloe-Vera-Gel zu gewinnen, schneidet zunächst das Blatt möglichst weit unten von der Pflanze an und lasst es auf einer doppelten Lage Küchenkrepp liegen, bis die gelbliche Flüssigkeit vollständig ausgetropft ist. Anschließend halbiert das Blatt der Länge nach und kratzt das durchsichtige Gel mit einem Teelöffel in ein sauberes Gefäß.

Um nun diee Aloe-Vera-Creme zu machen, vermischt das Öl, Tegomuls, Bienenwachs und Sheabutter in einem hitzefesten Glas und gebt in ein zweites Glas das Wasser. Beide Gefäße werden nun im Wasserbad vorsichtig erwärmt, bis sich alle festen Komponenten aufgelöst haben.

Nehmt nun die beiden Gläser aus dem Wasserbad und gießt unter ständigem Rühren das Wasser in die Fettphase. Wenn die Creme nur noch handwarm ist, könnt ihr das Aloe-Vera-Gel und abschließend das ätherische Öl unterrühren.

Voilà! Fertig ist eure selbstgemachte Creme und eure Haut wird sich freuen!

Viel Freude beim Ausprobieren wünscht das Team der BahnhofCity Wien Hauptbahnhof

ÄHNLICHE BEITRÄGE

NEWSLETTER



Facebook Teaser