Bahnhofcity Wien Hauptbahnhof | Einkaufszentrum

INSIDE TALK

Fahrplanneuheiten Wien Hauptbahnhof seit 14. Dezember 2014

Seit dem Fahrplanwechsel am 14. Dezember halten alle Fernverkehrszuge aus und in Richtung Süden (Italien, Slowenien, Graz und Villach), Osten (Budapest) und Norden (Brunn, Prag, Warschau) in Wien Hauptbahnhof. Ab diesem Zeitpunkt ist Wiens Hauptbahnhof auch der neue Start- und  Zielbahnhof für alle Nacht- und Autoreisezuge ab/bis Wien.

Highlights ab 14. Dezember 2014

• Reisen Sie mit dem railjet bequem von Graz uber Wien Hauptbahnhof nach Prag.
• Railjets nach Budapest halten auch in Wien Hauptbahnhof – steigen Sie ein.
• Nutzen Sie erstmals eine direkte Fern verkehrsverbindung von Linz über  St. Polten und Wien Hauptbahnhof zum FlughafeWien.
• Alle Nacht- und Autoreisezuge ab/bis Wien werden uber Wien Hauptbahnhof/Wien Meidling gefuhrt. Die Autoverladung  erfolgt für alle Destinationen ab/bis Wien in Wien Hauptbahnhof Autoreisezuganlage.

Info

• Taglich fahren mehr als 1.000 Zuge zum Wiener Hauptbahnhof
• Rund 145.000 Menschen werden den neuen Bahnhof frequentieren
• 14 Personenkassen befinden sich im modernen OBB Reisezentrum
• 22 Fahrkartenautomaten stehen im Bahnhof zur Verfugung
• OBB Lounge fur First-Class- und Businesskunden
• 1.100 Fahrradabstellplatze
600 Parkplatze (Garage)
• Kostenloses WLAN in Warteraumen und auf den Bahnsteigen
• Vollstandig barrierefrei

Haben Sie noch weitere Fragen?
Dann rufen Sie uns an!
Der ÖBB-Kundenservice unter 05 17 17 ist rund um die Uhr für Ihre Anliegen da.

Fahrplan 2015:
http://www.oebb.at/de/Services/Neu_fuer_Sie/Fahrplan_2015/index.jsp

ÄHNLICHE BEITRÄGE

NEWSLETTER



Facebook Teaser